Zurück zur Homepage

Donnerstag, 30. Januar 2014

Smiley

Gestern kam mit einem weiteren Reisenden endlich Smiley aus Pirna ins schöne Leipzig. Er wird noch gegen Haarlinge behandelt, sonst geht es ihm aber gut. Sein Schiefköpfchen ist nicht so ausgeprägt wie zunächst vermutet. Und her hat gaaaaanz weiches Fell :)



Sonntag, 26. Januar 2014

Wieder Neuzugänge

Monique wurde gestern wieder zu einem Notfall gerufen.

Vorgestern wurden 2 Ratten in einem Zooladen in einem Karton abgegeben. Angeblich wäre die WG-Mitbewohnerin allergisch auf die Ratten. Die Verkäuferin hatte aber ein ungutes Gefühl, das Mädel mit diesem "tollen" Transportbehälter wieder wegzuschicken und packte die beiden Ratten erst mal notdürftig in einen kleinen Käfig ins Lager.

Monique ist gestern zu diesem Laden gefahren und hat die Nasen zu sich in Pflege genommen. Leider handelt es sich um ein Pärchen - d.h. das Weibchen wird sehr wahrscheinlich trächtig sein....

Das Weibchen ist eine Grey Husky und das Böckchen ein wunderschöner Albino.... Fotos folgen.

Samstag, 25. Januar 2014

Neuzugang Mia

Am 19.01. kam die kleine Mia zu Monique in die Pflegestelle. Sie wurde von Privat abgegeben, weil eine Integration fehlschlug. Mias Schwanzspitze wurde abgenommen, weil sie sich diesen laut Aussage des Vorbesitzers bei einem Fluchtversuch verletzt hat.
Wir können noch nicht soviel zu ihr sagen (außer, dass sie sehr süß aussieht:). Sie ist jedoch nicht anfängergeeignet.


Dienstag, 21. Januar 2014

Endlich Zuhause

Aus dem Großnotfall im letzten Jahr konnten alle Tiere vermittelt werden. Wir freuen uns total, dass uns ein Aufnehmer nun Fotos seiner Neuzugänge geschickt hat.

Die drei Mädchen wurden zu einer Nase integriert, deren Partnerin verstarb. Die Integration hat wunderbar geklappt und die vier machen nun gemeinsam die "Bude" unsicher :)





Samstag, 18. Januar 2014

Und weiter geht's

Das neue Jahr hält schon früh einige knifflige Felle für uns parat. Da wäre Heidi, die Übernahme aus dem Tierheim Dessau. Dann haben wir diese Woche Dienstag das von uns so genannte Böckchen Farady aufgenommen. Nächste Woche erwarten wir dann ein kleines Schiefköpfchen aus dem Tierheim Pirna (bei Dresden).
Einzeltiere sind immer ein trauriger Anblick. Zudem können wir auch schlecht einschätzen, wie gut sie sozialisiert sind.
Wir hoffen, dass die Einsamen schnell Anschluss finden.