Zurück zur Homepage

Dienstag, 31. Dezember 2013

Ein wunderbares 2014!

Wir haben in diesem Jahr 71 Ratten in unseren Pflegestellen aufgenommen. 64 davon konnten erfolgreich vermittelt werden, ein Junge ist leider in der Pflegestelle verstorben (RIP Borat). Von den vermittelten Nasen waren 27 Böckchen und 37 Mädels. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir in diesem Jahr alle Böckchen "komplett", also unkastriert, vermitteln konnten! Nachdem Vollböcke aus rätselhaften Gründen bei den Rattenhaltern immer unbeliebter werden, ist das eine wahrhaft "wunder"bare Sache und bestärkt und darin, standhaft zu bleiben und nicht vorschnell zu kastrieren :)

Die Ratten-Nothilfe Leipzig wünscht euch allen ein wunderbares 2014! 
Feiert ordentlich :)




Montag, 30. Dezember 2013

Neuzugang Heidi

Am 23. Dezember hat das Tierheim Dessau bei Monique angerufen. Sie haben eine Fundratte, die schon seit einer Weile im TH sitzt und einfach keinen Interessenten findet. Sie wurde auch schon in der Zeitung annonciert, es hat sich aber keiner gemeldet.
Heidi, so heisst die kleine Nase, wurde am 27. Dezember nach Leipzig gebracht, und ist jetzt bei Monique in Pflege. Wenn soweit alles in Ordnung ist, wir für sie bald ein Vermittlungseintrag erstellt.





Samstag, 28. Dezember 2013

Todesfall in Gruppe 20

Veröffentlicht am Montag, 11. November 2013 06:41
Geschrieben von Katharina

Gestern wurde ein Böckchen (der dunklere Husky) der Gruppe 20 tot aufgefunden. Das kam völlig unerwartet, es gab vorher keinerlei Anzeichen einer Erkrankung. Er lag völlig unversehrt in seinem Nest, wirkte weder verkrampft noch gab es Zeichen von Luftnot oder sonstigem.

Es tut uns allen wahnsinnig leid, dass der kleine zwar aus der Miesere raus war, aber kein Zuhause mehr finden konnte.

Mach's gut, Bärchen!

Neues von unserer Paula


Veröffentlicht am Sonntag, 03. November 2013 12:06
Geschrieben von Katharina

Unsere Paula hat die OP sehr gut überstanden.

Weil sie auch Blut im Urin hat, wurde sie vor der OP gründlich geschallt, bei der die Ärztin eine Geschwulst in der Blase entdecken konnte. Sie vermutet einen Polyp und eher keine Blasensteine. Da dies an dieser Stelle inoperabel ist, wird Paula nun bis an ihr Lebensende Metacam erhalten.


Ihr macht und Spaß

Veröffentlicht am Donnerstag, 31. Oktober 2013 11:12
Geschrieben von Katharina

Wir haben für die OP von Paula (Vermittlungsgruppe 18) von sechs Spendern insgesamt 85€ erhalten. Im Zuge des Großnotfalls von 22 Notnasen gingen bei uns 30(!) kg Trockenfutter sowie Dropse, Hirsekolben, Käseecken, Bananenchips und Knusperkekse ein. Die Futterspenden werden bereits eifrig an die Pflegestellen der Notnasen verteilt.

Paula hat morgen ihren OP-Termin und wir hoffen, dass alles gut geht.

Uns bleibt nur eins zu sagen:

Danke!

Ihr seid die Allerbesten!




Auflistung der 22 Neuzugänge

Veröffentlicht am Sonntag, 27. Oktober 2013 10:18
Geschrieben von Katharina

Es sind  4 Gruppen und 22 Tiere die sich nun in 3 Pflegestellen befinden:

  • 2 kleine Böckchen - Agouti Hooded - mussten wir einfangen im Zimmer - die lebten in einer kleinen Transportbox aus der sie sich durchgenagt haben. Sie sind sehr scheu!
  • 6 grosse Böcke - 2 x Huskie, 2 x Black Hooded, 1 x Siam, 1 x Albino - sind ganz lieb und in der gleichen Pflegestelle wie die 2 Jungs oben
  • 6 Mädels (5 x Agouti Berkshire, 1 x Husky), sie sind aktuell noch recht scheu!
  • 8 Mädels (Mama + Töchter) - 4 x Agouti Hooded, 3 x Siam, 1 x Black Hooded - die Töchter auch sehr scheu, ziehen heute Abend in eine Pflegestelle nach 07 Königsee!

Korrektur: 22 neue Notfellchen

Veröffentlicht am Freitag, 25. Oktober 2013 23:59
Geschrieben von Katharina

Monique hat heute mit zwei Helfern 22 Ratten aus ihrer schweren Notlage befreit und in Pflegestellen unterbringen können. Die Tiere waren in 4 Gruppen mit einer Ausnahme in Kleinstkäfigen untergebracht. Zwei Jungs wurden zwar von ihren weiblichen Geschwistern getrennt, wuchsen in der Folge aber in einer Transportbox auf, aus der sie sich schlußendlich aber befreien konnten.

Wir sind dennoch sehr froh, dass die Besitzer der Tiere den Schritt gewagt haben, uns zu kontaktieren. Tierheim und Tierrettung haben den sonst Mittellosen und den Tieren trotz ihrer Bitten jegliche Hilfe versagt.

18 neue Notfellchen

Veröffentlicht am Donnerstag, 24. Oktober 2013 20:49
Morgen werden wir 18 neue Notfellchen abholen, die aufgrund familiärer Schwierigkeiten dringend abzugeben sind. Es handelt sich um
  • 6 Böcke: 1 - 1,5 Jahre alt
  • 6 Mädels: 6 - 12 Monate
  • 6 Mädels (Mama + Töchter): 6 - 12 Monate + Monat